Balkan Forum
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Balkan Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 188 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Das Albanische Grundstücks Mafia System der Politik
Cro-Cop

Antworten: 88
Hits: 36.704
14.01.2012 09:46 Forum: Kultur Urlaub


Inzwischen gab es 6 Verhaftungen rund um den Diebstahl von 2,5 km Küste am Strand von Spille. Ein Anwalt wird noch gesucht, der praktisch mit kriminellen Vermessern (Null Berufs Erfahrung) einfach Grundstücke hin und her schoben, wie es die sogenannten Auftraggeber und Geschäftsleute im Hintergrund wünschten.

Task Force verhaftet 6 Beamte mit Bledar Dervishi AKKP Direktor wegen Diebstahl von 79 Hektar Land in Kavaje
Thema: Organhandel Kosovo: --- ZDF Reportage am 13.07.2011 um 23:45 Uhr
Cro-Cop

Antworten: 26
Hits: 2.790
13.01.2012 22:13 Forum: Kosovo


Wir haben keine Meinung und keine Kenntnisse über das "Massaker von "Rogovo"! Serben haben auch Verbrechen begannen, wie überall im Balkan, waren auch Banditen in Uniform unterwegs, wo "Arkan", Naser Oric, Haradinaj, Kosovaren Banden die schlimmsten waren.

Diese Website geben die beste Detail Auskunft im juristischen Sinne und nicht so ein dummes Geplabber von Rupert Neudeck, Blüm und Co.






http://www.un.org/icty/


http://www.trial-ch.org/


Fakt ist, das "Cap Anamur" mit Rupert Neudeck, direkt mit der übelste Mafia verbunden war, dessen Leute direkt mit seinen "Cap Anamur" Klein Bussen umherfuhren. Gestalten der Mafia Organisation "Mutter Theresa" aus der Schweiz, ein reiner Betrugs Mafia Verein der Kosovaren, der absolut Nichts mit dem Original Muttter Theresa Verein zutun hatte.

Rupert Neudeck, erhielt hohe Millionen Summen wegen dem Kosovo Krieg, gab die aber hin doch insgesamt gesehen sinnvoll aus.

Ich war vor und während dem Kosovo Krieg in Albanien und wenn Bomben fallen, verlassen die Leute nun mal das Kriegs Gebiet, besonders wenn sie von den UCK Banditen aufgefordert wurden, weil man Flüchtlinge brauchte. Wer nicht floh, wurde u.a. von den Haradinaj Banden ermordet. Zum Thema gibt es beste Aussagen u.a. des OSCE Beobachter General Loquai, Deutsche Polizisten usw.

siehe auch damalige UNHCR Warnung, das die Kosovaren den Kosovo verlassen, wenn die NATO angreift und das man dann mit 700.000 Flüchtlingen rechnen muss.

Die Erfindung einer angeblichen Albaner Verfolgung im Kosovo ( 1 2)

Und es gab Deutsche Polizisten damals schon in 1998 in Albanien, 1999 auch in Kukes, durch die MAPE EU Polizei Mission, welche die UCK als reine kriminelle Banditen einstufte, weil die ausl. Polizei sogar die Flüchtlinge und Camps schützen musste, weil Kinder und Frauen entführt wurden und die UCK Nichts machte, nur Lügen Sprüche im TV, das man das Volk schützt. Genau das Gegenteil war der Fall.
+++++++++++++++++++++++++++++++

Albanisches TV über die Kosovo Organ Mafia, Verkauf der Organe an die Russen Mafia

http://www.youtube.com/watch?v=wmhiora694o

Kinder -und Menschenhandel in Albanien/Kosovo


Ein neuer geheimer Bericht von Europol beschäftigt sich ausführlich mit den ethnisch-albanischen kriminellen Gruppen. Demnach hat sich der Kosovo unter anderem "zu einem Umschlagplatz für den Kinderhandel zum Zweck des sexuellen Missbrauchs entwickelt."

Weiter heißt es: "Nach einer kürzlich durchgeführten Bewertung des Vereinigten Königreichs (Home Office) zählt Albanien zu den wichtigsten Ursprungsländern für den Kinderhandel in das Vereinigte Königreich. Im Hinblick auf Anwerbung, Unterwerfung, Kontrolle und Ausbeutung der Mädchen werden traditionelle Methoden angewandt. Ermittlungen zeigten, dass die Händler sehr gut organisiert sind und Italien als Zwischenstation und somit als Umschlagplatz für diese besondere Route dient. Zu den Arten der Ausbeutung der gehandelten Kinder zählen unter anderem sexuelle Ausbeutung, häusliche Zwangsarbeit, der Anbau von Cannabis, Leistungsbetrug, Drogenhandel, Betteln,Zwangsheirat und Kreditkartenbetrug. Schon seit langem wird angenommen, dass in den Balkanländern Menschenhandel zum Zweck von Organtransplantationen abgewickelt wird."...
http://www.mafialand.de/Members/roth/kin...albanien-kosovo
Thema: Albanien und seine Mafia Fußball Mannschaft
Cro-Cop

Antworten: 48
Hits: 19.826
RE: Albanien und seine Mafia Fußball Mannschaft 13.01.2012 20:24 Forum: Sonstiges


Albanian Football Federation FSHF, "OK" in principle
for Prishtina FC to Albanian Superliga


Executive Committee of the Albanian Football Federation (FA) has reviewed the request Thursday by Prishtina football club to participate in Superliga of Albania Soccer and has supported in principle the request of Pristina, but has not taken a final decision, pending the expression of a opinion by Federation of Kosovo as well as FIFA and UEFA.

Club Pristina in mid-December had asked FSHF has allowed to take part in the superior category. Letters sent to FSHF was announced just last week, after "The Red and Black Alliance" calls for idea of establishing a joint league Albania - Kosovo. Pristina had formally requested that she only Superiores joining of Albania, but from the directors of this club was told that the request is made ​​for two clubs in Kosovo, one of which must be Pristina.
Thema: Im Kosovo werden u.a. 100 Panzer Abwehr Raketen beschlagnahmt
Cro-Cop

Antworten: 1
Hits: 1.523
RE: Im Kosovo werden u.a. 100 Panzer Abwehr Raketen beschlagnahmt 13.01.2012 19:05 Forum: Kosovo


2 Kosovaren wollten 770 gefälschte Handys aus Dubai über den Flugplatz Skopje einführen.

Dy kosovarë kapen me 770 celularë fals
Publikuar: 13.01.2012 - 18:42

Shkup, 13 janar - Në pikën kufitare të Aeroportit të Shkupit sot janë zbuluar 770 celularë të firmave të njohura. Policia thekson se telefonat, që tentohej të futeshin në Maqedoni, u gjetën në çantat e dy shtetasve të Kosovës, të cilët posedonin pasaporta të Serbisë.

Pas verifikimit të telefonave celularë, autoritetet doganore kanë bërë të ditur se shumica e telefonave janë të falsifikuar me emra të firmave të njohura Iphone, HTC, Nokia dhe Samsung. Dy kosovarët kanë pranuar se telefonat i kanë blerë në Dubai dhe kishin për qëllim t?i shisnin në tregun e Kosovës.

Vlera e telefonave të zbuluar, sipas dokumenteve të gjetura, shkon në mbi 60 mijë dollarë, ndërsa shitja e tyre me pakicë do të arrinte shumën prej më shumë se 100 mijë dollarëve, transmeton Editorial.

http://www.kohaditore.com/?page=1,4,83894
Thema: Kosovo verbietet die Einreise von Serbischen Offiziellen
Cro-Cop

Antworten: 1
Hits: 898
13.01.2012 19:04 Forum: Kosovo


Das kommt öfters vor, im Moment wieder
Thema: Die Bestechungs Firma Telekom und der Kosovo
Cro-Cop

Antworten: 11
Hits: 1.702
RE: Die Bestechungs Firma Telekom und der Kosovo 05.01.2012 10:30 Forum: Economy - Wirtschaft


Millionen Euro Schmiergeld bei Verkauf von Montenegros Telekom
04. Jänner 2012 14:13

DT. TELE AG ADS
USD11,62 -3,25%
Montenegrinische Tageszeitung bringt Mitglied der Familie Djukanovic mit Bestechungsaffäre in Verbindung

Montenegro wird von wenig wohlmeinenden Beobachtern immer wieder als Familienbetrieb seines langjährigen starken Mannes Milo Djukanovic dargestellt. Nun gibt es weitere Hinweise in diese Richtung. Beim Verkauf des staatlichen Telekom-Unternehmens sollen nämlich Schmiergelder in Höhe von 7,35 Millionen Euro an montenegrinische Spitzenfunktionäre geflossen sein, berichtete die Tageszeitung "Vijesti" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Erkenntnisse der US-Finanzbehörden. Auch die Schwester von Ex-Premier Djukanovic, Ana Kolarevic, soll von der Magyar Telekom bestochen worden sein......

http://derstandard.at/1325485628701
Thema: CEFTA ? a challenge for the future of Kosovo
Cro-Cop

Antworten: 16
Hits: 4.173
RE: CEFTA ? a challenge for the future of Kosovo 05.01.2012 10:27 Forum: Economy - Wirtschaft


EU: Zollfreier Handel mit Westbalkan bis 2015 verlängert

Die Länder des Westbalkans einschließlich Kosovo werden auch bis 2015 uneingeschränkten zollfreien Zugang zum Markt der Europäischen Union haben. Dies hat die Europäische Union Ende 2011 beschlossen, um die wirtschaftliche Integration mit der EU zu vertiefen und mehr politische Stabilität und wirtschaftlichen Fortschritt in der gesamten Region herzustellen, wie die Europäische Kommission am 03.01.2012 mitteilt. Die im Jahr 2000 eingeführten Regelungen seien 2005 erneuert worden und sollten am 31.12.2010 auslaufen. Nun hätten der Rat und das Europäische Parlament beschlossen, die Handelsvorteile bis zum 31.01.2015 auszudehnen.
Vor allem Kosovo profitiert

Der besondere, unbeschränkt zollfreie Zugang zum EU-Markt gilt laut Kommission für beinahe alle Waren mit Ursprung in der Region des westlichen Balkans (Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, die ehemalige jugoslawische Republik Mazedonien, Montenegro, Serbien und Kosovo). Nur Wein, Zucker, bestimmte Rindfleischerzeugnisse und bestimmte Fischereierzeugnisse würden in die EU im Rahmen von Präferenzzollkontingenten eingeführt, die im Zuge der Stabilisierungs- und Assoziationsabkommen ausgehandelt wurden. Insbesondere dem Zollgebiet Kosovos dürfte die derzeit zollfreie, unkontingentierte Behandlung beinahe aller seiner exportierten Waren zugutekommen, so die Einschätzung der Kommission. Die Gesamtausfuhren Kosovos in die EU beliefen sich 2010 auf rund 147 Millionen Euro.
Thema: Finanziert von Deutschen Steuergeldern: Staatsanwaltschaft erhebt gegen Erion Veliaj Anklage
Cro-Cop

Antworten: 3
Hits: 1.580
RE: Finanziert von Deutschen Steuergeldern: Staatsanwaltschaft erhebt gegen Erion Veliaj Anklage 05.01.2012 10:14 Forum: Politik


Erion Veliaj, ohne Bildung, ohne Wissen der Geschichte bringt natuerlich richtig, das Albanien das korrupteste NATO Land ist. Nur sollte er doch selber bei sich beginnen!

5 Janar, 2012
Flash / Politikë | nga AMA-News
Veliaj: Shqipëria, vendi më i korruptuar në NATO

Sekretari për Rininë dhe Emigrantët në Partinë Socialiste, Erjon Veliaj, deklaroi në mbrëmje në emisionin e ?Ora-News? se për fat të keq Shqipëria është vendi më i korruptuar në NATO. Ai kritikoi ashpër modelin e qeverisjes dhe kultin e pandëshkueshmërisë. Më tej Veliaj shpjegoi edhe planet e punës së tij në krye të një prej sektorëve partiak më të rëndësishëm, duke vlerësuar në maksimum rolin e të rinjve dhe të emigrantëve në zhvillimin e vendit dhe përcaktimin e të ardhmes. Veliaj tha se më 15 janar të gjithë të rinjtë socialistë, por edhe ata që nuk janë dakord me këtë qeverisje, do të mblidhen në një takim të veçantë për të diskutuar.

Duke ju referuar deklaratës së lidershipit të PS-së, Rama, ai theksoi se bashkëpunimi qeveri-opozitë duhet të jetë në funksion të zgjidhjes së problemeve që shqetësojnë vendin dhe jo marrëveshje për hir të marrëveshjes................

http://www.ama-news.al/2012/01/veliaj-sh...uptuar-ne-nato/
Thema: Kosovo News - Nachrichten
Cro-Cop

Antworten: 147
Hits: 99.464
05.01.2012 10:04 Forum: Kosovo


Hyseni: No positive results from negotiations
03/01/2012

Hyseni: No positive results from negotiations
The former Foreign Minister of Kosovo, Skender Hyseni, declard that the technical dialogue between Kosovo and Serbia gave nothing good for Kosovo.

During an interview for REL, Hyseni declared that the dialogue make Kosovo lose many efforts for new independence recognitions.

?The benefits are nothing compared to what has been conceded. I fear that Kosovo will be obliged to return and the pair the damage that was made by these concessions?, Hyseni declared.

According to him, the reached agreements are positive or half-solutions, which usually bring bigger problems than the existing ones.
Thema: Die Plünderung der Öl Vorkommen im Kosovo und Albanien
Cro-Cop

Antworten: 23
Hits: 6.629
RE: Die Plünderung der Öl Vorkommen im Kosovo und Albanien 04.01.2012 10:44 Forum: Economy - Wirtschaft


in Egnlisch, die griechische Gas-Oel Such Ausschreibung auch fuer den Kuesten Sockel noerdlich Korfu - Albanien

http://www.shqiptarja.com/oggetti/46540.pdf
Thema: Kosovo News - Nachrichten
Cro-Cop

Antworten: 147
Hits: 99.464
18.12.2011 18:08 Forum: Kosovo


Hashim Thaci ist eine Gefahr für die Zukunft des Kosovo, womit Alles gesagt ist. Solche Verbrecher, strohdumm hätten niemals etwas in der Politik zusuchen gehabt.

Opozita Kosovare nuk i kthen ?faqen tjeter? Thaçit

ARTICLE | 18 DHJETOR, 2011 - 17:57

Opozita Kosovare ka reaguar me forcë ndaj deklarimeve politike të Kryeministrit Thaçi. Gjuha e deklaratave të opozitës ka qënë energjike, dhe mjaftueshmërisht e ashpër ndaj vlerësimeve të Thaçit të një dite më pare (lajm ky i përcjellë nga Respublica).

Sipas LDK-së, ?ai është rrezik permanent për të ardhmen e vendit, sepse koncepti i tij për demokracinë dhe institucionet është i mentalitetit diktatorial dhe jo ai që bazohet në vullnetin e qytetarëve ku vota do të ishte si pikë fillestare për institucione të lira dhe demokratike?, ka thënë Zëdhënësi i LDK-së.

?Vetëvendosja? e ka parë si vet-justifikim nga ana e Thaçit, ndaj dhë është shprehur se ?i fyeri të fyen?. Për këtë arsye ?Vetëvendosja? i ka kujtuar kryeministrit raportin e Dick Marty-t. ?Vetë Thaçi është nën hetime nga Bashkimi Evropian dhe edhe një pjesë e madhe e Qeverisë së kaluar, por edhe të kësaj aktuales janë nën hetime nga EULEX-i dhe institucione të tjera për korrupsion?- shprehet Lëvizja.

Në AAK janë shprehur se Thaçi duhet t?ia dijë për nder ish-kyeprokurores së Tribunalit Ndërkombëtar të Hagës, Carla Del Ponte. Sipas sekretarit të përgjithshëm të AAK-së, Burim Ramadani, ajo i ka hapur rrugën Thaçit që të ngjitet në karrigen e kryeministrit pas shkuarjes së Ramush Haradinajt në Hagë.

A.K.

Viele Top Kriminelle, Verbrecher und Mörder wie u.a. Daut Haradinaja sind Abgeordnete im Kosovo Parlament. Man diskutiert, wegen der Immunität der Abgeordneten

Heqja e imunitetit në Kosove

http://www.youtube.com/watch?v=NyVppXxECMA
Thema: Die Ermordung des Militär Chefs der FARK-UCK Ahmet Krasniqi 1998
Cro-Cop

Antworten: 33
Hits: 4.991
RE: Die Ermordung des Militär Chefs der FARK-UCK Ahmet Krasniqi 1998 18.12.2011 11:50 Forum: Politik alt - old


Ist die Kosovo Gesellschaft feige! Warum verschweigen und vertuschen die Kosovaren, diese Non-Stop Morde von damals, wo selbst Kosovaren in Albanien damals als Betroffene und bedrohte, Hilfe Stellung bei Ausländern suchten und die Deckel der Geheimdienste, ebenso geschlossen sind, über die Morde.

mong Thaci's alleged victims listed in the New York Times was rebel commander Ilir Konushevci - killed in KLA held territory after accusing Haliti of siphoning a profit off arms sales to the KLA. His death was blamed on the Serbs. Another was Ahmet Krasniqi, a former Yugoslav Army colonel who, sponsored by the administration of moderate Kosovar Albanian leader Ibrahim Rugova, brought 600 troops and $4.5 million to assist the KLA against the Serbs. Krasniqi, who Rugova hoped would bring legitimacy to the moderates on the battlefield, was assassinated in Tirana in September 1998, allegedly at the orders of Thaci and with the cooperation of the Albanian government. Two more KLA officers, Agim Ramadani and Sali Ceku, were killed in April of this year after opposing Thaci, and their deaths were blamed on the Serbs. Thaci did publicly threaten Rugova's life, after the moderate leader left for Italy and refused to back Thaci's self-declared bid for government. However the New York Times' allegations have been denied by Thaci and his associates and challenged by State Department spokesman James Rubin.


http://balkanforum.org/thread.php?threadid=1582
Thema: Die RWE Bestechungs Truppe will in Bulgarien investieren
Cro-Cop

Antworten: 20
Hits: 4.625
RE: Die RWE Bestechungs Truppe will in Bulgarien investieren 14.12.2011 00:17 Forum: Economy - Wirtschaft


Aktien sollen ab 21. Dezember über Börse angeboten werden

Bulgarien macht nun ernst mit dem Rückzug aus zwei bulgarischen Töchtern des niederösterreichischen Energieversorger EVN: Die Privatisierungsagentur hat den Verkauf von je 33 Prozent an EVN Bulgaria ab 21. Dezember angekündigt. Es sollen insgesamt 51.612 Aktien der Stromnetzgesellschaft EVN Bulgaria Elektrorazpredelenie AD bzw. 62.106 Aktien des Stromversorgers EVN Bulgaria Elektrosnabdyavane AD angeboten werden, berichtete die bulgarische Nachrichtenagentur BTA.

Bulgarien startet Verkauf von Drittel-Anteil an EVN Bulgaria heuer
Das Listing der Aktien der zwei Unternehmen werde derzeit vorbereitet, weitere Schritte der zuständigen Behörden seien noch erforderlich, weshalb sich EVN derzeit dazu nicht äußern könne, hieß es heute, Dienstag, auf APA-Anfrage. "Der bulgarische Staat ist ein verlässlicher Kernaktionär. Der Verkauf über die Börse ist eine Eigentümerentscheidung", so EVN-Sprecher Stefan Zach. Im Vorjahr hatte die EVN noch Gesprächsbereitschaft über den Drittel-Anteil signalisiert.

Bulgarien hat in der Vergangenheit bereits mehrfach angekündigt, sich von den Drittel-Anteil an den drei privatisierten Energieversorgern, darunter auch EVN Bulgaria, trennen zu wollen. Im Vorjahr drohte der bulgarische Regierungschef Bojko Borissow nach einem Streit mit den drei ausländischen Mutterkonzernen mit der Re-Verstaatlichung der Stromversorger, später wurden ihnen auch Lizenzverstöße vorgeworfen.

2004 privatisierte Bulgarien die drei großen Stromversorger des Landes und verkaufte Zwei-Drittel-Anteile der Gesellschaften an die drei ausländischen Energieunternehmen. Neben der EVN kamen auch der deutsche Energiekonzern E.ON und der tschechische Stromkonzern CEZ zum Zug. Die EVN bezahlte für ihren Anteil damals 271 Mio. Euro.
http://www.derboersianer.com/maerkte/oes...euer277034.html
Thema: Hoher Bosnischer US Geheimdienst Verbindungs Mann in Kroatien verhaftet
Cro-Cop

Antworten: 6
Hits: 2.060
RE: Hoher Bosnischer US Geheimdienst Verbindungs Mann in Kroatien verhaftet 14.12.2011 00:03 Forum: Politik


lauter Chaoten und Anarchisten im Balkan
Thema: Rumänien verhindert den Beitritt von Kroatien
Cro-Cop

Antworten: 2
Hits: 536
13.12.2011 23:56 Forum: Politik


Schengener Abkommen
EU-Innenminister beraten über Grenzkontrollen zu Rumänien und Bulgarien
13. Dezember 2011 06:45

Auch die geplante Schengen-Reform ist heute Thema

Brüssel - Die EU-Innenminister beraten am Dienstag in Brüssel über die Erweiterung des Schengener Abkommens. Dabei geht es um den vollständigen Wegfall der Grenzkontrollen zu Rumänien und Bulgarien, der bereits zweimal verschoben wurde. Der EU-Gipfel hatte die Minister in der vergangenen Woche zu raschen Entscheidungen aufgefordert.
.............
http://derstandard.at/1323222875910/Sche...n-und-Bulgarien
Thema: Bis zu 2.000 ? pro qm werden für Strand Grundstücke in Durres bezahlt
Cro-Cop

Antworten: 8
Hits: 2.781
30.11.2011 20:49 Forum: Economy - Wirtschaft


Inzwischen hat Sarande und Durres, wie auch Vlore Ramsch Niveau, weil alle Bäume abgeholzt wurden und jeder der Salih Berisha Banditen Polizei illegal irgendwo bauen konnte und die Fischerei Zonen sind ebenso zerstört. Ein Pyschopaten Irrsinn, der dümmsten Mafia der Welt.
Thema: Hashim Thaci und seine Todesschwadronen
Cro-Cop

Antworten: 43
Hits: 18.172
RE: Hashim Thaci und seine Todesschwadronen 30.11.2011 19:43 Forum: Kosovo


30.11.2011 / Inland / Seite 2Inhalt
Kriegsverbrecher im Bundestag
Lammert empfängt Delegation aus dem Kosovo. Linkspartei protestiert
Von Rüdiger Göbel
Der Bundestag rollt heute mutmaßlichen Kriegsverbrechern aus dem Kosovo und Politikern, die effektiv die Aufklärung von Kriegsverbrechen verhindern, den roten Teppich aus. Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) empfängt am Vormittag seinen Amtskollegen aus dem Kosovo, Jakub Krasniqi, zum Gespräch, am Nachmittag berät der Auswärtige Ausschuß den Entwurf eines Gesetzes über die »Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich«. Grundlage ist ein Abkommen vom April 2010 zwischen der Bundesregierung und der in Pristina. Einzig die Linke-Politikerin Sevim Dagdelen, die ihre Fraktion im Auswärtigen Ausschuß vertritt, protestiert gegen die Einladung.

Wer sind Deutschlands Partner in Pristina für die »Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich«? Parlamentspräsident Krasniqi hat erst kürzlich verhindert, daß die Immunität verdächtiger Beamter des Kosovo aufgehoben wird, worauf die sogenannte Rechtsstaatsmission der Europäischen Union (EULEX) gedrängt hatte. Die Verfahren stehen in direktem Zusammenhang mit dem aktuellen Kriegsverbrecherprozeß gegen Fatmir Limaj, das EULEX seit März 2011 führt. Trotz dringenden Tatverdachts konnte dieser nicht verhaftet werden.

Die Vorwürfe betreffen auch den stellvertretenden Parlamentspräsidenten Xhavit Haliti, der ebenfalls der Delegation angehört. Die Linke-Politikerin Dagdelen verweist darauf, daß die Bundesregierung seit Jahren Kenntnis über dessen Verstrickung in organisierte Kriminalität habe. In einem vertraulichen Bericht des Bundesnachrichtendienstes (BND) vom 22. Februar 2005 wird Haliti neben den früheren Kommandeuren der kosovo-albanischen Untergrundgruppe UCK, Hashim Thaci und Ramush Haradinaj, als eine der drei Schlüsselfiguren bezeichnet, die im Kosovo als Verbindungsglieder von »organisierter Kriminalität« und Politik fungieren. Haliti wird laut BND »mit Geldwäsche, Drogen-, Waffen-, Menschen- und Treibstoffschmuggel, Frauenhandel und dem Prostitutionsgeschäft in Verbindung gebracht und dem inneren Zirkel der Mafia zugeordnet«. Zum gleichen Schluß kommt ein 2007 im Auftrag des Bundesverteidigungsministeriums verfaßtes Gutachten. Im Bericht vom 7. Januar 2011 von Dick Marty, Sonderermittler des Europarats zum illegalen Organhandel auf dem Balkan, wird Lammerts Ehrengästen vorgeworfen, sie hätten extralegale Hinrichtungen und Gefangenenmißhandlungen angeordnet und in einigen Fällen sogar persönlich überwacht

http://www.jungewelt.de/2011/11-30/052.php
Thema: Die UÇPMB-Terroristen und die US Sponsoren
Cro-Cop

Antworten: 15
Hits: 3.607
28.11.2011 20:59 Forum: Politik


Natürlich mussten die Nazi Faschisten dort heute mit viel Spektakel den National Feiertag der Albaner feiern.
Thema: Nach Morden an Journalisten in Kroatien, sieht Europa die Medien bedroht
Cro-Cop

Antworten: 29
Hits: 6.734
RE: Nach Morden an Journalisten in Kroatien, sieht Europa die Medien bedroht 28.11.2011 20:52 Forum: Politik


"Vijesti" verklagt Montenegro wegen Brandanschlags
28. November 2011 14:47

Vier Fahrzeuge betroffen

Podgorica - Die regierungskritische montenegrinische Tageszeitung "Vijesti" hat am Montag eine Klage gegen den Staat eingereicht. Den Anlass lieferten vier bis dato nicht aufgeklärte Brandangriffe auf Fahrzeuge des Blattes im Juli und August in der Hauptstadt Podgorica. Wie Daily Press, der Herausgeber des Blattes, mitteilte, werde wegen der Nichtverhinderung von "Terrorangriffen" eine Entschädigung im Wert von 60.000 Euro gefordert.


Der Staat habe keine Bereitschaft bekundet, Maßnahmen gegen die Angreifer zu treffen und die Interessen und Rechte der Tageszeitung zu schützen, heißt es in der Klage. Es wird unter anderem darauf hingewiesen, dass nach den Angriffen weder Ermittlungsrichter noch Staatsanwalt die Tatorte aufgesucht hätten.

Nach Angaben von "Vijesti"-Anwalt Veselin Radulovic erfolgten zwei Angriffe kurz nach einer heftigen Kritik von Milo Djukanovic, dem Chef der regierenden Demokratischen Partei der Sozialisten (DPS), an den Medien. Wiederholte öffentliche Auftritte von Djukanovic hätten ein Umfeld von Unsicherheit und Angst erzeugt.

Beim ersten Angriff Mitte Juli waren zwei Autos in Brand gesetzt worden, die gegenüber dem Sitz der montenegrinischen Agentur für Nationale Sicherheit geparkt waren. Andere ebenfalls dort geparkte Fahrzeuge blieben unversehrt.

http://derstandard.at/1319184012268

Bei der Fakten Lage, müssten 1 Million Albaner, die Mafia Politiker in Albanien verklagen, wo die Polizei, Staatsanwalt, Richter, Präfekten ebenso Nichts machen.
Thema: Albaner Mafia Umwelt Minister, verseucht die Küsten und National Parks Kroatien mit Dreck und Müll
Cro-Cop

Antworten: 12
Hits: 2.223
RE: Albaner Mafia Umwelt Minister, verseucht die Küsten und National Parks Kroatien mit Dreck und Mü 28.11.2011 20:48 Forum: Economy - Wirtschaft


Statt die Bürgermeister, Lokal und Hotel Besitzer in Verantwortung zunehmen, ebenso Krankenhäuser und Industrie Betriebe hat er Nichts gemacht.

Die letzte Konferenz, als PR, meinte, man solle keinen Abfall in den Fluss werfen, und das will man stoppen. Das wird wohl Tausend Jahre dauern, bis man da was bei solche Deppen hinkriegt.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 188 Treffern Seiten (10): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH